Nachdem Deadline berichtete, dass der Überraschungshit „Knives Out“ zwei Fortsetzungen erhalten wird, mit Rian Johnson erneut als Regisseur und Daniel Craig als Benoit Blanc mit an Bord, steht nun auch der Drehbeginn für Teil 2 fest. Startschuss für den Dreh zu Johnsons Sequel wird dabei laut Screenrant voraussichtlich der 28. Juni sein. Gedreht wird in Griechenland, was auf ein internationales Setting schließen lässt.

Derzeit gibt es außer Craig noch keinen offiiziellen Cast für Teil 2, doch der Castingprozess soll zeitnah beginnen, um auch ein weiteres Mal ein starbesetztes Ensemble präsentieren zu können. Noch gibt es kein Veröffentlichungsdatum bei Netflix, aber basierend auf dem Produktionsplan, könnte das Sequel 2022 bei dem Streamingdienst erscheinen.

Was haltet ihr von den geplanten Fortsetzungen?

By Madleen

Madleen begeistert sich schon von Klein auf für das "bewegte Bild". Angefangen hat alles ganz klassisch und unschuldig mit Disney und die Liebe zu Filmen und Serien (und das, was dahintersteckt) ist bis heute ungebrochen. In ihrer Freizeit trifft man sie also entsprechend oft im Kino an. Höchste Zeit, dass es auch im Kino Flatrates gibt!

One thought on “Zwei Knives Out-Sequels geplant: Dreh zu Knives Out 2 beginnt im Juni”
  1. Ich weiß noch nicht, mich hat der erste Teil tatsächlich nicht so gefesselt, aber das ist eben mein Problem mit Krimis. Ist nicht so mein Genre. Ich lasse mich mal überraschen, tatsächlich habe ich „Knives Out“ nur wegen Chris Evans geschaut – ACHTUNG SPOILER – und der wird wohl nicht mehr dabei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.