Heutzutage kann man eigentlich alles verfilmen. So durften wir uns schon an einer Verfilmung zu Schiffe versenken und den viel genutzten Emojis erfreuen. Und wenn Lego schon seinen eigenen Film bekommt, warum dann nicht auch das lange Zeit meistverkaufte Spielzeug? Die Rede ist hier vom Zauberwürfel bzw. Rubiks Cube. Wie Deadline berichtet soll nämlich eben jener Würfel seinen eigenen Film erhalten. Produziert wird das Ganze von Hyde Park Entertainment Group und Endeavor Content. Über den Produktionsstab oder Cast gibt es bisher aber noch keine Informationen.

Worüber könnte man noch einen Film drehen?

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.