Wie The Hollywood Reporter berichtet, wird Zack Snyders nächster Film der Horror-Thriller „Army of the Dead“. Dies ist sein erster Film nach der Trennung von DC/Warner. Die Produktion soll noch im Sommer beginnen und Snyder stehen hierfür 90 Millionen Dollar Budget zur Verfügung. Snyder selbst verriet in dem Interview mit THR, dass er sich sehr auf die Produktion freue, da ihm „keine Handschellen“ angelegt wurden. Es soll zudem sein selbstbewusstester Film überhaupt werden. Ein Streifen bei dem er sich austoben möchte

„There are no handcuffs on me at all with this one. I love to honor canon and the works of art, but this is the opportunity to find a purely joyful way to express myself though a genre. It will be the most kick-ass, self-aware — but not in a wink-to-the-camera way — balls-to-the-wall zombie freakshow that anyone has ever seen. No one’s ever let me completely loose [like this].

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.