Bald ist es so weit. Am 15. Januar startet die erste Marvel-Serie auf Disney Plus und läutet damit die vierte Phase des MCU ein. Bisher wurde schon einiges Material zu „WandaVision“ veröffentlicht, das neugierig auf die Serie macht. Wie geht es der Scarlet Witch nach dem Tod von Vision? Und wieso ist er wieder da? So viele Fragen.

Doch obwohl der Starttermin immer näher rückt, ist die Serie überhaupt noch nicht fertig. Das sagte nun Regisseur Matt Shakman in einem Interview mit SFX Magazine. Aufgrund der aktuellen Lage wurden der normale Produktions-Prozess und die Post-Produktion durcheinandergeworfen. Das führte zu einer ungewohnten Arbeitssituation, sodass jetzt vor dem Release noch ein paar Dinge zu tun sind.

„We wrapped with very little time before the show has to air, so it’s going to be a mad sprint to the finish line, even more so than many [Marvel Studios] films have had. The fact that we did have that post-process in the middle allowed us to finish up quicker than maybe we would have if we had just shot straight through and then just started post.“

By Sophia

Sophia ist nicht nur Serienliebhaberin, sondern rennt auch immer sofort ins Kino, wenn der Geldbeutel es zulässt. Seit ihrer Kindheit sind Filme ein wichtiger Teil ihres Lebens und das hat sich bis heute nicht geändert. In ihrer Freizeit liest sie Bibliotheken leer und versucht der beste Pokémon-Trainer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.