Im Exklusiv-Interview mit Screenrant hat Kevin Feige gesagt, dass die neue Disney+ Serie „WandaVision“ bereits vor dem Release von „Avengers – Infinity War“ in Arbeit war. „Es ist drei Jahre her, dass wir die ersten Gespräche mit Elizabeth und Paul hatten. Ich denke, es war um die Zeit der Pressetour von Infinity War. Bob Iger sagte uns, dass, Disney einen Streaming Dienst plane, und wollte, dass wir Sendungen dafür entwickelten. Und das war eine der ersten Ideen die wir hatten.“ Die Wahl fiel auf WandaVision, weil sie noch viele Geschichten um die beiden erzählen wollten, und gerade einmal an der Oberfläche dieser Beziehung gekratzt hätten.

„It’s been almost three years now since we had a discussion with [Elizabeth] and Paul, I think during the junket of Infinity War, that we had this idea. Bob Iger had come to us and said they were doing a streaming service, they wanted us to start working on on programs for it, and this was one of the first ideas.“

By Bernhard

Seit frühester Kindheit ein Fan und Liebhaber von Filmen und Serien jedweder Art, setzt Bernhard alles daran, um sein Wissen und seine Fähigkeiten in diesem Metier zu vergrößern und zu verfeinern. Als wandelndes Filmlexikon zieht der Österreicher durch die Lande, um den Menschen Neuigkeiten über das cineastische Treiben kundzutun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.