U.S. Box Office macht zum ersten Mal keinen Gewinn

0

Der Corona-Virus macht der Kinoindustrie weiter das Leben schwer. The Guardian zufolge machte das U.S. Box Office zum ersten Mal in der Geschichte des Kinos keinen Gewinn. Das liegt vor allem daran, dass Box-Office-Giganten wie Regal und AMC, zwei der bedeutendsten Kino-Ketten Amerikas, ihre Filialen geschlossen haben. Obwohl in Amerika nicht alle Kinos zu sind, ĂŒberwiegen in der ZĂ€hlung die geschlossenen die geöffneten Kinos.

Schreibe einen Kommentar