Tenet wieder einmal verschoben (zumindest in den USA)

0

Es will einfach nicht so wirklich klappen. Wie Warner Bros. nun über The Hollywood Reporter bekannt gab, wird Christopher Nolans neuester Film “Tenet” noch einmal nach hinten verschoben werden. Demnach soll der Film nun am 12. August in die Kinos kommen. Ob es auch den deutschen Release (30. Juli) treffen wird, steht bisher noch offen. Es ist aber davon auszugehen, dass man sich, wie schon bei der letzten Verschiebung, dem US-Release anpassen wird.

Schreibe einen Kommentar