Rocky is back! Und das so stark wie noch nie. Schauspieler Sylvester Stallone ist so sehr wie kein anderer Schauspieler mit seiner wohl bekanntesten Rolle verflochten: dem Boxer Rocky. Nicht nur war Stallone an allen Filmprojekten der Reihe beteiligt, sondern auch Teil der Sequel-Filme „Creed“ und „Creed II“ mit Michael B. Jordan. Diese brachten die Rocky-Geschichte einem neuen, jüngeren Publikum näher und ließen den Glanz des Originalfilms aus den 70ern wieder aufleben.

Via Instagram gab Stallone nun bekannt, dass er an einer Rocky-Serie arbeite. Eine grobe Idee steht schon: Sie soll in den 60er Jahren spielen und sich auf Figuren des ersten Films konzentrieren, also vermutlich Rocky, Micky, Paulie und Adrian. Idealerweise sollte die Serie zehn Episoden haben und den Zeitgeist der 60er Jahre vermitteln.

“Ideally 10 episodes for a few seasons to really get to the heart of the Characters in their younger years.”

By Sophia

Sophia ist nicht nur Serienliebhaberin, sondern rennt auch immer sofort ins Kino, wenn der Geldbeutel es zulässt. Seit ihrer Kindheit sind Filme ein wichtiger Teil ihres Lebens und das hat sich bis heute nicht geändert. In ihrer Freizeit liest sie Bibliotheken leer und versucht der beste Pokémon-Trainer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.