J. J. Abrams und Ta-Nehisi Coates (Comicautor von Black Panther) arbeiten laut Deadline an einem Reboot von Superman. Jetzt wollt ihr sicherlich wissen wer den berühmten Helden in seinem rot-blauen Anzug verkörpern soll. Wir können euch an dieser Stelle nur sagen wer es wahrscheinlich nicht sein wird: Henry Cavill.
 
Henry Cavills Zukunft als Superman wird schon länger diskutiert. Im Mai 2020 war er zwar noch im Gespräch den Helden in zukünftigen DC Filmen zu verkörpern, allerdings sieht es so aus, als hätte man das wieder über den Haufen geworfen.
 
Abrams bekommt wahrscheinlich einen neuen Superman. Sein Superman könnte demnach auf der bereits bestehenden Figur Calvin Ellis basieren. Laut eines Berichts von The Hollywood Reporter, denkt Warner Bros. nämlich darüber nach so einen Schwarzen Superman einzuführen. Der ein oder andere wird sich vielleicht daran erinnern, dass man Michael B. Jordan schon einmal für den Superman Posten ins Auge gefasst hatte. Die Diskussion führten damals ins Leere. Das könnte nun sein Startschuss für eine Karriere bei DC sein.

By Katja

Egal ob Filme, Serien oder Musik: Katja liebt das Eintauchen in eine andere Welt und das Storytelling. Besonders David Fincher und Christopher Nolan haben es ihr angetan, deren Filme sie auch gerne mehrmals im Kino sieht. Eigentlich schaut sie alles quer Beet, meistens bleibt sie allerdings im Mainstream Bereich Etwas was sie allerdings gerne umgeht: Filme mit einem absehbaren Happy End.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.