Das Mulan-Modell hat anscheinend gut funktioniert für Disney. In einer Pressemitteilung gab Disney bekannt, dass der neue Fantasy-Film „Raya and the Last Dragon“ ebenfalls auf Disney Plus erscheinen wird. Und das ist auch gar nicht mehr so lange hin. Am 5. März erscheint der Film sowohl auf der hauseigenen Streamingplattform, als auch in den amerikanischen Kinos. Wie schon „Mulan“ ist „Raya and the Last Dragon“ über einen VIP-Zugang erhältlich und kostet wieder eine Gebühr von 29,99 US-Dollar. In Deutschland dürften es circa 25 Euro sein.

Inspiriert wurde „Raya and the Last Dragon“ von der ost-asiatischen Kultur und Mythology und erzählt die Geschichte einer jungen Kämpferin, die sich auf die Suche nach dem letzten Drachen macht, um Frieden in ihr zerstrittenes Land zu bringen. Die Hauptrollen werden von Kelly Marie Tran und Awkwafina gesprochen und das Drehbuch schrieben Qui Nguyen und Adele Lim.

 

By Sophia

Sophia ist nicht nur Serienliebhaberin, sondern rennt auch immer sofort ins Kino, wenn der Geldbeutel es zulässt. Seit ihrer Kindheit sind Filme ein wichtiger Teil ihres Lebens und das hat sich bis heute nicht geändert. In ihrer Freizeit liest sie Bibliotheken leer und versucht der beste Pokémon-Trainer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.