Auch Animationsschmiede Pixar musste über die Pandemie einstecken und sah sich gezwungen einige Produktionen über Disney+ erstmals zu veröffentlichen. Das soll sich aber kommendes Jahr ändern. Das berichtet nun zumindest Insider. Demnach hofft das Studio, dass man mit dem kommenden Projekt „Turning Red“ wieder ins Kino zurückkehren kann. Bisher plant man einen Kinorelease im März 2022.

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.