Originalskript von Yesterday war wesentlich deprimierender

0

In einem Interview mit Uproxx sprach Autor Jack Barth ein wenig über die eigentliche Originalgeschichte von “Yesterday”. Demnach war seine Geschichte (damals noch unter dem Titel “Cover Version”) wesentlich deprimierender als die Komödie “Yesterday”. So war die eigentliche Grundidee, dass die Hauptfigur gar nicht in der Lage sein sollte, die Beatles-Musik so stark zu verkaufen. Es sollte ein Sinnbild für die Integrität eines Musikers werden, der Kunst den Vorzug gibt. Auch wenn das bedeutet, dass man keinen Erfolg hat.

Schreibe einen Kommentar