Wie sagte Rafiki in „König der Löwen“ einst so schön? „Oh ja, die Vergangenheit kann weh tun. Aber wie ich es sehe läuft man entweder davon, oder man lernt davon.“ Im Sinne dieses Mottos scheinen auch die Macher der Erfolgsserie „Dexter“ zu handeln und planen mit Staffel 9 ein Revival der Serie, wie kürzlich bekannt wurde.

Nun sind auch erste Details bekannt geworden, was eigentlich genau mit Dexter Morgan geschehen ist nach dem kontroversen Finale in Staffel 8.

Wie The Hollywood Reporter herausgefunden hat, wird die neue Staffel 10 Jahre nach den Ereignissen von Staffel 8 spielen. Sie wird Dexters Geschichte fortsetzen, nachdem er während des Hurricanes Laura verschwunden war und ein neues Leben als Holzfäller in Oregon begonnen hat. In dem Bericht beschreibt THR es mit den Worten, dass Dexter „is now living under an assumed name in a world away from Miami.“ 

Das bedeutet, Dexter wurde auch in der Zwischenzeit noch nicht von der Regierung gefunden und ist einer Festnahme bisher entkommen. Auch im Hinterkopf behalten sollte man, dass Dexters Sohn und sein love interest Hannah McKay am Ende von Staffel 8 nach Argentinien geflohen waren. Daraus könnten sich spannnende neue Handlungsstränge für die Revival-Staffel ergeben.

Was glaubt ihr, welche Richtung Staffel 9 einschlagen wird?

By Madleen

Madleen begeistert sich schon von Klein auf für das "bewegte Bild". Angefangen hat alles ganz klassisch und unschuldig mit Disney und die Liebe zu Filmen und Serien (und das, was dahintersteckt) ist bis heute ungebrochen. In ihrer Freizeit trifft man sie also entsprechend oft im Kino an. Höchste Zeit, dass es auch im Kino Flatrates gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.