Mortal Kombat wird R-Rated, enthält Fatalities

0

Wie der Drehbuchautor des geplanten “Mortal Kombat” – Reboots, Greg Russo, über seinen Twitter-Account verriet, wird der Film definitiv R-Rated werden. Während dieser Umstand eigentlich eher selbstverständlich klingt, bestätigte er zudem, dass der Film auch die aus der Vorlage bekannten Fatalities bieten wird.

“Since it’s already been stated by other members of the team, I’m gonna put this one to bed. MK WILL be R-Rated and for the first time EVER, FATALITIES will FINALLY be on the big screen (and no I’m not gonna say which ones) You’ll just have to wait for the movie & see!!! ;)”



Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere