MGM wollte angeblich 600 Millionen Dollar für No Time to Die-Streamingrelease

0

Und noch einmal “No Time to Die”. Obwohl MGM die Berichte um einen Streamingrelease des Films dementierte und dabei betonte, dass man das Kino weiter als essentiell ansieht, machen nun weitere Gerüchte die Runde, die MGM nicht ganz so gut dastehen lassen. Laut Deadline und diversen Brancheninsidern war MGM nämlich durchaus für einen Verkauf offen und soll sogar stolze 600 Millionen Dollar für die Streamingrechte ausgerufen haben. Dies war den Plattformbetreibern aber eindeutig zu viel und angeblich wurde gerade einmal die Hälfte als Gegenangebot vorgeschlagen.

Statement von MGM: “We do not comment on rumors. The film is not for sale. The film’s release has been postponed until April 2021 in order to preserve the theatrical experience for moviegoers.

Schreibe einen Kommentar