Das ging ja fix. Kurz nachdem Berichte die Runde machten, dass „No Time to Die“ wohl den Kinorelease überspringen könnte, meldete sich MGM zu Wort und dementierte die Gerüchte. Demnach habe es bisher keine derartigen Gespräche mit Netflix oder Apple gegeben. Man ist auch weiterhin daran interessiert, den Film ins Kino zu bringen.

The film’s release has been postponed until April 2021 in order to preserve the theatrical experience for moviegoers.

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.