Wie Deadline berichtet, befinden sich die 20th Century Studios in der frühen Entwicklungsphase eines neuen Master and Commander Films. A Monster Calls Schreiber Patrick Ness wurde angeheuert, um ein Drehbuch für eine neue Version der Serie zu schreiben. Der Film befindet sich in einem frühen Stadium und hat weder Regisseur*in noch Cast. Quellen erzählten Deadline, dass Ness‘ Film voraussichtlich auf dem ersten Buch von O’Brians Serie basieren wird. Es wird sich um einen jungen Aubrey und Maturin drehen, was bedeutet, dass der originale Cast nicht zurück kehren wird.

By Katja

Egal ob Filme, Serien oder Musik: Katja liebt das Eintauchen in eine andere Welt und das Storytelling. Besonders David Fincher und Christopher Nolan haben es ihr angetan, deren Filme sie auch gerne mehrmals im Kino sieht. Eigentlich schaut sie alles quer Beet, meistens bleibt sie allerdings im Mainstream Bereich Etwas was sie allerdings gerne umgeht: Filme mit einem absehbaren Happy End.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.