Lionsgate verschiebt Horrorfilm “Antebellum” auf unbestimmte Zeit

0

Ursprünglich hätte “Antebellum” mit Janelle Monae im April herauskommen sollen. Doch wegen Corona kam es nicht dazu. Nun hat Lionsgate den Film auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Film kann natürlich heuer noch rauskommen, allerdings wird erstmal abgewartet, wie sie die Covid-19-Situation in den USA entwickelt.

In dem Film geht es um eine erfolgreiche Autorin, die sich in einer schockierenden Realität wiederfinden, und um zu entkommen muss sie ein verstandsraubendes Mysterium lösen, bevor es zu spät ist.

Schreibe einen Kommentar