Kinoketten verklagen New Jersey für anhaltenden Shutdown

0

Amerika schlägt wieder zu. Die Kinoketten AMC, Regal und Cinemark verklagen New Jersey, weil dort Kinos wegen des Shutdowns weiter geschlossen bleiben. THR berichtet, dass Kinos dieser Ketten Ende Juli im ganzen Land wieder öffnen wollen. Nur in New Jersey dürfen sie es nicht, da das zu unsicher für die Besucher sei. In ihrer Klage geben sie an, dass Kaufhäuser und andere öffentliche Orte in New Jersey geöffnet sind, Kinos aber geschlossen bleiben. Das sei nicht fair und unverständlich. Fazit: Wenn alle anderen aufhaben, sollten Kinos das auch dürfen.

Schreibe einen Kommentar