Der „Resident Evil“ Film nimmt weiter Formen an. Screen Rant berichtet, dass Kaya Scodelario und Hannah-John Kamen für den Film gecastet wurden. Scodelario wird dabei Claire Redfield und Kamen Jill Valentine spielen. Außerdem gab Regisseur Johannes Roberts einen kleinen Einblick in seine Vision von „Resident Evil“. Er möchte sich bei der Story auf die ersten beiden Games konzentrieren und das Gefühl vermitteln, das er beim Spielen hatte.

With this movie I really wanted to go back to the original first two games and recreate the terrifying visceral experience I had when I first played them whilst at the same time telling a grounded human story about a small dying American town that feels both relatable and relevant to today’s audiences.“

By Sophia

Sophia ist nicht nur Serienliebhaberin, sondern rennt auch immer sofort ins Kino, wenn der Geldbeutel es zulässt. Seit ihrer Kindheit sind Filme ein wichtiger Teil ihres Lebens und das hat sich bis heute nicht geändert. In ihrer Freizeit liest sie Bibliotheken leer und versucht der beste Pokémon-Trainer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.