Josh Gad über “Gay LeFou”-Moment

0

Wie Collider berichtet, wurde Schauspieler Josh Gad in einem Interview mit Andy Cohen zur Sexualität seines Charakters LeFou aus Disneys “Die Schöne und das Biest” befragt. Demnach war von Drehbeginn an klar, dass Lefou am Ende mit einem Mann tanzen sollte. Gad selbst ist überwältigt davon, was für eine Kontroverse diese drei Sekunden Filmzeit nach sich gezogen haben.

“Here’s what we decided, we decided that LeFou’s happy ending would be to dance with another man… It was my pitch, that’s how I really wanted the movie to end… I was so amazed they let us do it… That became such a controversial thing, apparently, even though it was only three seconds of screen time. We never put a spotlight on it. We never meant to put a spotlight on it. It became a conflated, weird controversy.”

Schreibe einen Kommentar