WandaVision wird weird, soviel steht fest. Die MCU-Serie auf Disney+ um die beiden Avengers Scarlet Witch und Vision wird in jeder Folge ein anderes TV-Jahrzehnt in Bezug auf Sitcoms behandeln. Ein Crashkurs in Sachen TV-Sitcom-Geschichte sozusagen. Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass die Serie keinen fixen „Themesong“ haben wird. Jede Folge wird ein anderes Intro haben. Die jeweiligen Songs werden dabei von den beiden Frozen-Songwritern Robert Lopez und Kristen Anderson-Lopez geschaffen.

Anbei auch der neue Trailer für die Show: WandaVision wird ab 15. Januar auf Disney+ verfügbar sein.

By Bernhard

Seit frühester Kindheit ein Fan und Liebhaber von Filmen und Serien jedweder Art, setzt Bernhard alles daran, um sein Wissen und seine Fähigkeiten in diesem Metier zu vergrößern und zu verfeinern. Als wandelndes Filmlexikon zieht der Österreicher durch die Lande, um den Menschen Neuigkeiten über das cineastische Treiben kundzutun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.