„The Suicide Squad“-Regisseur James Gunn hat sich wieder einmal via Twitter die Zeit genommen, seinen Fans die brennendsten Fragen zum kommenden Sequel zu beantworten:

Dabei bestätigte er auch, dass es Post Credits-Szenen geben wird, die oft ja noch wichtige Details zum Film beinhalten und teilweise sogar Ausblick auf kommende Fortsetzungen oder das Schicksal von Charakteren geben.

Freut ihr euch schon auf „The Suicide Squad“?

By Madleen

Madleen begeistert sich schon von Klein auf für das "bewegte Bild". Angefangen hat alles ganz klassisch und unschuldig mit Disney und die Liebe zu Filmen und Serien (und das, was dahintersteckt) ist bis heute ungebrochen. In ihrer Freizeit trifft man sie also entsprechend oft im Kino an. Höchste Zeit, dass es auch im Kino Flatrates gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.