James Dean wird per CGI in Kriegsfilm mitspielen

0

Wie THR berichtet wird James Dean per CGI in einem neuen Vietnam-Kriegsfilm mitspielen. Der Film trägt den Titel Finding Jack, Regie werden Anton Ernst und Tati Golykh führen. Der Film handelt von 10.000 Hunden, die vom US-Militär am Ende des Krieges zurückgelassen wurden Die Regisseure haben von Deans Familie die Legitimation für dessen “Einsatz” bekommen. James Dean ist vor mehr als 65 Jahren verstorben, war aber eine Ikone für eine ganze Generation.

“We searched high and low for the perfect character to portray the role of Rogan, which has some extreme complex character arcs, and after months of research, we decided on James Dean. We feel very honored that his family supports us and will take every precaution to ensure that his legacy as one of the most epic film stars to date is kept firmly intact. The family views this as his fourth movie, a movie he never got to make. We do not intend to let his fans down.”



Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere