Und noch mehr „Herr der Ringe“. Wie President and Chief Creative Officer of New Line Cinema, Richard Brener und Warner Bros. Chief Operating Officer Carolyn Blackwood über eine Pressemitteilung bekanntgaben, arbeitet man gemeinsam an einem „Herr der Ringe“-Animationsfilm. Dieser soll 250 Jahre vor der Filmtrilogie spielen und wird den Titel „The War of the Rohirrim“ tragen. Wann genau das Prequel in die Kinos kommen soll, steht bisher aber noch nicht fest.

“All of us at New Line feel a deep affinity for the extraordinary world J.R.R. Tolkien created, so the opportunity to dive back into Middle-earth with the team at Warner Bros. Animation is a dream come true. Fans know Helm’s Deep as the stage for one of the greatest battles ever put to film and, with many of the same creative visionaries involved and the brilliant Kenji Kamiyama at the helm, we couldn’t be more excited to deliver a fresh vision of its history that will invite global audiences to experience the rich, complex saga of Middle-earth in a thrilling new way.”

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.