Die kann starke Frauenrollen. Schauspiellegende Helen Mirren, die für ihre Rolle als die Queen den Oscar erhielt, wird wieder einmal ein Staatsoberhaupt spielen. Im Biopic „Golda“ wird sie die israelische Premierministerin Golda Meir spielen, den bisher einzigen weiblichen Premierminister Israels. THR berichtet, dass Oscar-Gewinner Guy Nattiv die Regie übernimmt und BAFTA-Gewinner Michael Kuhn den Film produziert.

Die Handlung spielt während des Yom Kippur Krieges 1973. Damals unternahmen Ägypten, Syrien und Jordanien eine Überraschungsattacke auf Israel, um Territorium zurückzugewinnen.

„As someone who was born during the Yom Kippur War, I am honored to tell this fascinating story about the first and only woman to ever lead Israel. Nicholas Martin’s brilliant script dives into Golda’s final chapter as the country faces a deadly surprise attack during the holiest day of the year, a core of delusional generals undermining Golda’s judgment, all the while undergoing secret treatments for her illness. I could not be more excited to work with the legendary Miss Mirren to bring this epic, emotional and complex story to life.“

By Sophia

Sophia ist nicht nur Serienliebhaberin, sondern rennt auch immer sofort ins Kino, wenn der Geldbeutel es zulässt. Seit ihrer Kindheit sind Filme ein wichtiger Teil ihres Lebens und das hat sich bis heute nicht geändert. In ihrer Freizeit liest sie Bibliotheken leer und versucht der beste Pokémon-Trainer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.