Erst kürzlich wurde bekannt, dass „The Nevers“-Serienschöpfer Joss Whedon nicht mehr an der Sci-Fi-Serie mitwirken wird. Da fragten sich natürlich viele, ob HBO das Projekt überhaupt noch weiterverfolgen wird. Über The Hollywood Reporter gab man aber nun bekannt, dass die Serie trotz Whedons Fortgang weiterhin im Sommer 2021 erscheinen soll.

„The Nevers“ spielt in London während des Viktorianisches Zeitalters. London kämpft dabei mit dem Erscheinen von sogenannten „Touched“, welche übernatürliche Kräfte besitzen und sich gegen das Establishment erheben.

Joss Whedon verließ angeblich das Projekt wegen zu großer Erschöpfung. Er wolle sich demnach erst einmal auf sein Privatleben konzentrieren und neue kreative Kraft schöpfen.

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.