Mit der Ausstrahlung von Game of Thrones wurde HBO eine der meistgesehenen Sendern in den USA. Mit dem Ende der Fantasy Serie, nahm auch die Popularität des Senders ab. Wie stark dieser Abgang jedoch war, hat ein neuer Report von Variety heraus gefunden. Laut dessen, verlor HBO mit dem Ende der Serie circa die Hälfte der Zuschauer. Versuche die Lücke mit einer ähnlich polarisierende Serie zu füllen, wie z.B. Watchmen, scheiterten. Keiner der Produktionen konnte ansatzweise am Erfolg von George R.R. Martins Serie anknüpfen. Dieser Rückschlag wird auch als Grund vermutet, warum HBO sich so sehr auf den Streaming Dienst fokussiert.

By Katja

Egal ob Filme, Serien oder Musik: Katja liebt das Eintauchen in eine andere Welt und das Storytelling. Besonders David Fincher und Christopher Nolan haben es ihr angetan, deren Filme sie auch gerne mehrmals im Kino sieht. Eigentlich schaut sie alles quer Beet, meistens bleibt sie allerdings im Mainstream Bereich Etwas was sie allerdings gerne umgeht: Filme mit einem absehbaren Happy End.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.