Stanley Kubrick („The Shining“, „Spartacus“) wird uns auch nach seinem Tod cineastisch weiter begleiten. Wie Variety berichtet, soll „sein“ Film „Lunatic at Large“ nun doch noch 22 Jahre nach seinem Tod den Weg auf die große Leinwand finden. Bei dem Film handelt es sich um Noir-Thriller, welcher zusammen mit Jim Thompson verfasst, aber nie realisiert wurde. Hierfür sicherten sich die Produzenten Bruce Hendricks und Galen Walker die Rechte am Film, welche noch diesen Herbst mit den Dreharbeiten beginnen wollen.

Was ist eurer Meinung nach der beste Kubrick-Film?

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.