Wonder Woman ist bei Kinogängern ein beliebter Charakter und lockt viele vor die große Leinwand. Dass man ab jetzt noch mehr Hoffnungen in sie setzt, zeigte sich auch an der Gage, die Schauspielerin Gal Gadot für den neuen Film „Wonder Woman 1984“ erhielt. Vanity Fair berichtet, dass sie für den Film 10 Millionen Dollar verdiente, während sie vorher für alle DC Auftritte insgesamt „nur“ 300.000 Dollar bekam. Obwohl das sehr viel Geld ist, ist der Unterschied zwischen den Gehältern von männlichen und weiblichen Schauspielern immer noch enorm. Robert Downey Jr. erhielt für den ersten „Avengers“ beispielsweise alleine 50 Millionen Dollar.

By Sophia

Sophia ist nicht nur Serienliebhaberin, sondern rennt auch immer sofort ins Kino, wenn der Geldbeutel es zulässt. Seit ihrer Kindheit sind Filme ein wichtiger Teil ihres Lebens und das hat sich bis heute nicht geändert. In ihrer Freizeit liest sie Bibliotheken leer und versucht der beste Pokémon-Trainer zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.