Sony Pictures hat via Twitter verlautbart, dass die Dreharbeiten zum Resident Evil-Reboot abgeschlossen sind. Die neue Reihe wird sich näher an den Spielen orientieren und nichts mit der Hexalogie von Paul W.S. Anderson zu tun haben. Johannes Roberts (47 Meters Down, The Strangers 2) führt die Regie. Kaya Scodelario, Robbie Amell und Hannah John-Kammen spielen die aus den Videospielen bekannten Hauptfiguren.

By Bernhard

Seit frühester Kindheit ein Fan und Liebhaber von Filmen und Serien jedweder Art, setzt Bernhard alles daran, um sein Wissen und seine Fähigkeiten in diesem Metier zu vergrößern und zu verfeinern. Als wandelndes Filmlexikon zieht der Österreicher durch die Lande, um den Menschen Neuigkeiten über das cineastische Treiben kundzutun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.