Während eines Interviews mit Collider bestätigte Schauspieler Jason Statham, dass die Dreharbeitem zum „The Meg“-Sequel im kommenden Januar beginnen sollen. Dabei entschuldigte er sich auch für die lange Wartezeit und behauptete, dass man so lange auf das richtige Skript und den passenden Regisseur gewartet hatte. Regie für „Meg 2: The Trench“ wird übrigens Ben Wheatley übernehmen.

„I’m thrilled to get going, it’s been a while. We’ve been waiting around for the right scripts to come in and the right director to turn up, and we’ve got all those things and they’re all stacked up now. [Wheatley’s] great. We have a great shorthand already. We’ve got similar taste. I like his movies, I think he’s a brilliant director. I think we’ve got a good shot at making something good.“

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.