Den Crewmitgliedern der Fernsehadaption “Der Herr der Ringe” von Amazon Prime Video wurde die Erlaubnis erteilt, nach Neuseeland einzureisen, um die Produktion der Serie zu beginnen. Laut der neuseeländischen Medienwebseite “Stuff” hat das Ministerium für Wirtschaft, Innovation und Beschäftigung bekannt gegeben, dass internationale Filmcrews für sieben Projekte wieder in das Land einreisen können. Darunter befindet sich auch die Crew für das Avatar Sequel.

By Klaus

Klaus liebt Sci-Fi-Streifen, die Filme von Charlie Chaplin und Ingmar Bergman und natürlich auch Videospiele. In seiner Freizeit isst er gerne und viel oder macht Sport um die Kalorien zu verdauen, die er so in sich rein schaufelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.