“Dexter”-Revival kommt: Michael C. Hall spielt erneut den Serienkiller

0

Unser liebster Serienkiller ist zurück: “Dexter” erhält ein Revival beim US-Sender Showtime. Michael C. Hall wird dabei seine Rolle als zwiespältiger Serienkiller erneut zelebrieren. Clyde Phillips, der ursprüngliche Showrunner der Serie bis Staffel 4, wird in dem 10 Episoden umfassenden Revival erneut als ebensolcher fungieren. John Goldwyn, Sara Colleton, Bill Carraro und Scott Reynolds werden weiterhin als ausführende Produzenten agieren, neben Phillips und Hall.

Die Serie hatte 2013 nach 8 Staffeln (milde gesagt) kontrovers geendet und die neuen Folgen sollen nun eine Fortsetzung der ursprünglichen Serie werden.

Die offizielle Twitter-Seite der Serie kündigte das Revival bereits in bester Dexter-Manier offiziell an:

In einem Statemtent sagte Showtime Entertainment-Präsident Gary Levin zusätzlich:

“Dexter is such a special series, both for its millions of fans and for Showtime, as this breakthrough show helped put our network on the map many years ago. We would only revisit this unique character if we could find a creative take that was truly worthy of the brilliant, original series. Well, I am happy to report that Clyde Phillips and Michael C. Hall have found it, and we can’t wait to shoot it and show it to the world.”

Was haltet ihr von einem Revival der Serie und einer (quasi) neunten Staffel? Gute Idee und Chance für einen würdigen Abschluss der Show oder sollte man das Ganze lieber ruhen lassen?

Schreibe einen Kommentar