Trotz des tragischen Todes von Schauspieler Chadwick Boseman soll es mit „Black Panther“ weitergehen. So berichtet The Hollywood Reporter, dass die Dreharbeiten zum Sequel im Juli 2021 beginnen sollen. Dabei planen Disney und Marvel Studios eine Drehzeit von knapp sechs Monaten ein. Zudem wurde bekanntgegeben, dass „Narcos: Mexico“-Schauspieler Tenoch Huerta den Bösewicht verkörpern soll. Wen er dabei genau spielen wird, ist bisher noch unbekannt. „Black Panther 2“ soll am 6. Mai 2022 in die Kinos kommen.

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.