Ari Asters nächster Film wird 4 Stunden-Horrorkomödie

0

In einem neuen Interview auf IndieWire hat Ari Aster, Regisseur von Horror-Hits wie Midsommar und Hereditary, über seinen kommenden Film gesprochen. Er sagt, dass der Film eine Alptraum-Komödie wird, die vier Stunden dauern wird und eine Zeitspanne von 17 Jahren behandeln soll. Über die Geschichte ist jedoch noch nichts bekannt. Auch Midsommar war ursprünglich als wesentlich längerer Film geplant (Der Director’s Cut ist 171 Minuten lang), musste für einen größeren Kino-Release jedoch gekürzt werden. Es ist möglich, dass auch beim neuen Film passieren muss.

Schreibe einen Kommentar