Es gibt weitere Details zu Alfred Molinas Auftritt als Doc Ock in „Spider-Man: No Way Home“. Wie der Schauspieler in einem Interview mit Variety verriet, wird man ihn in dem Film jünger sehen. Hierfür wird man eine ähnliche Technik, wie bei Robert DeNiro in „The Irishman“ nutzen, um ihn digital jünger wirken zu lassen.

“They made Robert De Niro’s face younger, but when he was fighting, he looked like an older guy. He looked like an old guy! That’s what worried me about doing it again. I don’t have the same physicality that I had 17 years ago. That’s just a fact.”

By Eric

Eric liebt jede Form des bewegten Bildes und ist daher für Film, Serie und Videospiel gleichermaßen zu begeistern. Ein gesunde Entertainment-Mischung ist ihm dabei immer genauso wichtig, wie eine Barrierefreie Informationsverbreitung. Nieder mit dem Clickbait!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.