20th Century Fox stellt DVD-Produktion in Deutschland ein

4

Ende Juni werden die letzten DVDs und Blu-Rays unter dem Label 20th Century Fox in Deutschland und Österreich erscheinen. Das gab nun zumindest Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany über ein Schreiben an die Händler bekannt (via Blickpunkt). Der Grund dafür ist die Übernahme des Studios durch Disney, die den Vertrieb der Disks nun übernehmen, aber wohl hauptsächlich den Streamingmarkt in Form von Disney+ stärken werden. In den letzten Jahren ist der Verkauf von physischen Filme zwar immer weiter zurückgegangen, aber dennoch wird die Entscheidung einigen Sammlern sauer aufstoßen. Der letzte Film, den 20th Century Fox an die Händler schicken wird, ist “Jojo Rabbit” von Taika Waititi.

Kauft ihr noch DVDs oder BluRays?

4 Kommentare

    • Donald Duck-Fan am

      Steht ja im Text, ein Schreiben an die Händler… Wäre es möglich, den „Text an die Händler“ vollständig zur Verfügung zu stellen?

      • Rechtlich schwierig sowas direkt zu veröffentlichen. Das wird nur schwer so zu finden sein, darum auch der Bezug zu Blickpunkt. Ich schau aber mal 🙂 – Eric

  1. Scheisse, ja sicher kaufen wir noch ! Für uns Sammler ist das einfach eine Katastrophe ! Ich habe auch Netflix, aber die Filme die mir gefallen, die kaufe ich trotzdem wenn ich sie dort gesehen habe ! Sammler wollen eben immer was in der Hand halten, das ist eben so !

Schreibe einen Kommentar